Weißer Schokoladen-Vanilleflan

Zutatenetwa 8 Portionen

100 g weiße Kuvertüre
25 g brauner Zucker
200 ml Milch
1 Vanilleschote
4 Eigelb
1 ganzes Ei (Größe M)
300 g Schlagsahne

zum Garnieren:
Beerenfrüchte, Kompott, Fruchtsaucen oder Konfitüre und Zitronenmelisse

außerdem:
8–9 Portionstöpfchen, Mini-Weck-Gläser oder kleine TassenKalorienPro Portion: 1104 kJ / 263 kcal, E 5 g, F 22 g, KH 12 g
Art der Speise

Desserts

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

raffiniert

lässt sich gut vorbereiten

einfache Rezepte

Gargerät

Dampfgarer

Geschmacksrichtung

süß

Art der Grundlage

Früchte

Käse / Milchprodukt

Herkunft der Speise

deutsch

Rezept für

8 Personen

Temperaturbereich

kalt

Zubereitung1. Kuvertüre fein hacken. Zucker in einem Topf mit dickem Boden auf der Kochstelle leicht karamellisieren, beiseite nehmen und mit Milch ablöschen. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen. Mark, Schote und Schokolade in die heiße Milch geben und 30 Min. zugedeckt ziehen lassen. Den Karamell unter Rühren auflösen.

2. Eigelb, ganzes Ei und Sahne verrühren, ohne dass die Masse schaumig wird. Die Vanilleschote aus der Milch nehmen und die Milch unter die Eiersahne rühren. Jedes Portionstöpfchen zu etwa Drei viertel mit der Masse füllen.

3. Die Portionstöpfchen mit Deckeln oder Klarsichtfolie verschließen, auf einen gelochten Garbehälter stellen und die Masse stocken lassen. Einstellung: Dampfgaren / Universal / 90° C / 20–25 Min. Die Töpfchen anschließend 5–10 Min. im ausgeschalteten Gerät nachgaren lassen.

4. Die abgekühlten Flanportionen zugedeckt in den Kühlschrank stellen und zum Servieren nach Geschmack mit Beerenfrüchten etc. garnieren.
ZubereitungstippsDer Flan kann bei guter Kühlung 3–4 Tage vorher zubereitet werden.