Zimt-Macadamiakranz

ZutatenFür ca. 10 Portionen

500 g Mehl
1 Würfel Hefe (42 g)
100 g Zucker
1 Prise Salz
abgeriebene Schale einer Zitrone
100 g weiche Butter
1 Ei
2 Eiweiß
100 ml lauwarme Milch

Belag:
2 TL gemahlener Zimt
2 EL Zucker
100 g ungesalzene Macadamianüsse, gehackt
2 Eigelb

Zum Bestreichen:
Milch

Für die Dampfstöße:
ca. 150 ml WasserKalorienPro Portion: 1626 kJ / 389 kcal, E 9 g, F 18 g, KH 48 g
Art der Speise

Backwaren

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

einfache Rezepte

lässt sich gut vorbereiten

luxuriös

raffiniert

Gargerät

Backofen/Herd

Gebäck und Backwaren

Brot / Brötchen

Geschmacksrichtung

süß

Art der Grundlage

Ei

Getreide

Käse / Milchprodukt

Herkunft der Speise

deutsch

Rezept für

>8 Personen

Zubereitung1. Mehl, zerbröckelte Hefe, Zucker, Salz, Zitronenschale, Butter, Ei und Eiweiß in eine Schüssel geben. Mit der Milch zu einem glatten Teig verkneten. Im Automatikprogramm P 1 „Hefeteig aufgehen“ gehen lassen und noch 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen.

2. Teig kurz durchkneten und halbieren. Jede Hälfte zu 50–60 cm langen Strängen rollen, diese miteinander verdrehen und zu einem Kranz formen.

3. Kranz auf das Gourmet Lochblech legen und im Backofen bei 35°C Ober-Unterhitze weitere 20 Minuten gehen lassen.

4. Zimt, Zucker, gehackte Nüsse und Eigelbe vermischen. Den Kranz mit Milch bestreichen, die Nussmischung darauf verteilen und erneut ca. 20 Minuten gehen lassen. Goldgelb backen.
ZubereitungstippsDie ursprünglich aus Australien stammende Macadamianuss zählt zu den teuersten Nüssen der Welt. Die Königin der Nüsse ist reich an ungesättigten Fettsäuren. Ihrem hohen Fettgehalt verdankt sie ihren runden cremig butterigen Geschmack.
Geräte-EinstellungenKlimagaren
Einschubebene2. von unten
Temperatur150–170°C
Zeit35-45 Minuten
Zeitpunkt der Dampfstöße1. Dampfstoß: nach 8 Minuten
2. Dampfstoß: nach weiteren 10 Minuten